1. Der männliche Narwal wird oft auch das Einhorn der Meere genannt. Woraus besteht sein "Horn"?
Aus einem Eckzahn, der wie eine Schraube gedreht ist.
Es ist ein Knochen, der ihm aus dem Kopf wächst.
Aus Metall, wie ein Schwert.
2. Wie kann man ältere von jüngeren Narwalen unterscheiden?
Die älteren sind deutlich größer.
Ältere Tiere sind heller als jüngere.
Die jüngeren Tiere haben gepunktete Seiten.
3. Man vermutet, dass Narwale mit dem "Horn" Wassertemperatur, Salzgehalt und Wasserdruck messen können.
Richtig
Falsch
4. Wo leben Narwale?
Weit im Norden – in der Arktis.
In der Nord- und Ostsee.
Ausschließlich in Flüssen.